Du bist hier: Startseite » Ausrüstung » Fahrrad

Mein Fahrrad für die Route 66

Jetzt auch als Hardcover-Buch erschienen.
Verlag: flow-books.de
216 Seiten und über 480 Farbfotos.
EUR 29,90
Bezug über Amazon >>
Die Basis
Ein TEAM DX CROSS RANDONNEUR-2000 von ROSE.
Das ist für mich ideal als Reiserad für lange Distanzen. Ein universeller Cyclecrosser mit der Möglichkeit ausreichend Gepäck aufzunehmen.
'Customized' von ROSE, zuerst mit dem Konfigurator, dann noch nach meinen speziellen Wünschen.
Komponenten Wichtig für die Tour Meine Wahl
Rahmen Leicht, stabil, bequeme Rahmengeometrie, eloxiert - dadurch kein empfindlicher Lack 6066 T6 Ultralight Aluminium, triple-butted, anodized, 1390 g
Gabel Leicht, muss breite Reifen aufnehmen können und Befestigung von Lowridern High Performance Disc, 1 1/8" - 1.5", Vollcarbon mit Befestigungsmöglichkeit für Low Rider.
Schaltung Bewährte Technik, selbst instandsetzbar Shimano 105
Kurbel mit Compact 2-fach 50/34 und Umwerfer 11/2-fach
Schaltwerk mit Ritzelpaket 11-fach 11-32
Bremhebel
Bremsen Wetterunabhängig, gute Bremsleistung auch mit viel Gepäck, wartungsarm Shimano hydraulische Scheibenbremsen
BR-RS505 und SMRT81 mit 2x 160mm Disc
Laufräder Stabile Laufräder, speichenbruch-sichere Einspeichung, Nabendynamo im Vorderrad um unterwegs Strom erzeugen zu können ROSE DX-1850 Disc mit Steckachsen
Vorderrad: Shutter Precision PL-8X-15mm Nabendynamo
Hinterrad: 10/135 mm Steckachse
Reifen Ausreichende Breite wegen schlechten Straßen und hoher Belastung, geringer Rollwiderstand Schwalbe Marathon Supreme HD Speed HS 469, 700x40C
Kette Langlebig, leicht schaltbar SHIMANO Dura-Ace/XTR CN-HG901 HG-X 11-fach Kette
Lenker Rennlenker für flexible Griffpositionen, mit Winkelung nach außen für einfacheres Schalten Ritchey Comp Evo Max 42cm
Vorbau A-Head Vorbau, aber trotzdem flexibel in der Höhe Xtreme WCR Race Attack Micro Adjust 120 mm
Sattel Bequem und anpassungsfähig Brooks Swift Ledersattel, schwarz
Wichtig: Vor der Tour ca, 500km einfahren
Pedale SPD-kompatible Klick-Pedale für einen optimalen Kräfteeinsatz Shimano SPD PD-M8000 Deore XT
Gepäckträger Sehr stabil, Möglichkeit zum tiefen Anhängen von Gepäcktaschen Racktime Add-it, bis 30kg Zuladung
Das Spezielle
Lenkeraufsatz Profile Airstrike für lange Distanzen mit Gegenwind Lowrider Tubus Duo für die Aufnahme von vorderen Gepäcktaschen
Gepäckträger mit Snap-it System zur Kopplung einer "schweren" Fototasche und tiefergelegte Anbringung von Satteltaschen. Hochdruck-Luftpumpe SKS Injex Control (bis 10 Bar) mit integriertem Manometer.
GPS-Gerät Garmin Edge 1000 mit US-Straßenkarten und die Route 66 als geladene Strecke. Fernbedienung für Garmin Edge für ein Seitenwechsel am GPS-Gerät ohne die Hände vom Lenker zu nehmen
Smartphone-Halterung Quadlock für eine stabile und wetterfeste Befestung am Fahrrad-Cockpit Rückspiegel Sprinttech Racing für den Rennlenker
Faltschloss AXA 600 befestigt an der Sattelstütze für das flexible Anschließen des Fahrrads unterwegs Drei doppelwandige Trinkflaschen CamelBak Podium Chill, montiert am Rahmen
Lichtanlage B+M Lumotec IQ2 mit Standdlicht und Fernbedienung am Lenker. Der USB-Anschluss des B+M Lumotec IQ2 erlaubt während der Fahrt elektronische Geräte zu laden.
Klingel montiert unter dem Vorbau. Eigenes "Branding" meines ROSE Team DX CROSS.